Ergebnisse des 4. Internationalen Konditorenwettbewerbs
21. März 2022

Handwerkliche Meisterleistungen

Am 9. + 10. März 2022 haben sich in Linz die besten Konditor:innen des Landes gemessen.

Süße Köstlichkeiten, wie Schokoladen, Pralinen, Torten und vieles mehr wurden für den 4. Internationalen Konditorenwettbewerb eingereicht. Jedes dieser 139 Produkte war individuell und einzigartig. Das hochkarätig besetzte 17-köpfige Juryteam, das wieder von den Meisterschüler:innen der HTL LMT Wels unterstützt wurde, zeigte sich begeistert von der Qualität und der Kreativität der Einreichungen.

„Jeder Wettbewerb fördert die Weiterentwicklung und Entstehung von Produkten. Die Branche und die Jugend braucht solche Wettbewerbe zum Austausch und zur Vernetzung“, so Oberjurorin Brigitta Schickmaier.

Das fantastische Ergebnis lautet: 47 Gold Medaillen, 36 Silber Medaillen und 31 Bronze Medaillen!

Die Gruppensieger der insgesamt 13 Gruppen werden mit einem Pokal ausgezeichnet.

Die Raffinesse handwerklicher Kreationen sorgt nicht zuletzt im Konditorgewerbe immer wieder für Überraschungen und neue Trends. Die Bedeutung wohlschmeckender Köstlichkeiten der Konditormeister:innen ist jedoch tatsächlich zeitlos. „Auf das fortwährend hohe Niveau unserer Konditor:innen können wir in Österreich unglaublich stolz sein. Jedes einzelne Produkt überzeugt mit herausragender Qualität und detaillierter Finessen“, so KommR Mst. Leo Jindrak, Vizepräsident der WKOÖ und Innungsmeister der Österreichischen Konditoren.

Die 2020 eingeführten Neuerungen, wie etwa die digitale Anmeldung, Bewertung & Auswertung sowie die Anlieferung in festgelegten Zeitfenstern haben sich auch dieses Jahr wieder bestens bewährt und zu einem reibungslosen Ablauf beigetragen.

Leider wird es dieses Jahr aufgrund der aktuell hohen Corona-Zahlen wieder keine Siegerehrung des Konditorenwettbewerbs geben können, da die Frühjahrsmesse der BÄKO auf Ende Mai verschoben worden ist, in deren Rahmen die Preisverleihung hätte stattfinden sollen. Die Pokale, Medaillen und Urkunden werden den Betrieben stattdessen zeitnah im April zugestellt!

Der Wettbewerb wurde von der Bundesinnung der Lebensmittelgewerbe und der Lebensmittelakademie des Österreichischen Gewerbes in den Räumlichkeiten der BÄKO Österreich durchgeführt.

© Verlag Almer (am Bild von re nach li: Hr. Steiner, Fr. Hirschbühl, Fr. Krug bei der Jurierung)

Ergebnisse & Ehrenpreise finden Sie unter:

https://www.ausgezeichnete-produkte.at/preistraeger/uebersicht/

Unter folgendem Link finden Sie Fotos vom Event: www.facebook.com/Lebensmittelakademie

Fotos unserer Sieger:

Facebook
LinkedIn

Weitere Neuigkeiten

Herzliche Gratulation den neuen Absol...
15 frisch gebackene österreichische B...
Wünsche - bestimmt mit was die Zukunf...
LMAk-Artikel in Fleisch & Co Ausg...
Rückblick: INGESA 2022
Brotsommelierausbildung - Zwischenstand!