Ein Rückblick & die Ergebnisse des 24. Internationalen Fachwettbewerbes für Fleisch & Wurstwaren
2. Oktober 2023

Handwerkliche Meisterleistungen im Rampenlicht

Von 19. – 21. September 2023 haben sich in in Klagenfurt im Fleischkompetenzzentrum die besten Fleischer*innen gemessen.
Sagenhafte 628 handwerkliche Meisterstücke wurden beim IFFW 2023 eingereicht. Außerdem gab es heuer erstmalig die Möglichkeit Produkte in den Kategorien BIO als auch REGIONAL einzureichen. Die Qualität der handwerklichen Erzeugnisse stand dabei wie immer ganz groß im Fokus.

Das hervorragende Ergebnis lautet: 419 Gold Medaillen, 140 Silber Medaillen, 35 Bronze Medaillen

Ergebnisse & Ehrenpreise finden Sie unter:

Details / Ausgezeichnete Produkte (ausgezeichnete-produkte.at)

Unter folgendem Link finden Sie Fotos vom Event: www.facebook.com/Lebensmittelakademie

Für Serieneinreichungen erhalten die Teilnehmer*innen unter folgenden Voraussetzungen Ehrenpreise für Ihr handwerkliches Können. Folgende Prämierungen sind notwendig um einen Ehrenpreis für eine Serie zu erhalten:

  • BIO-Serie: 5x Goldbewertung und 1x Silberbewertung oder besser
  • REGIONALE-Serie: 7x Goldbewertung und 2x Silberbewertung oder besser
  • WILDFLEISCH-Serie: 10x Goldbewertung und 2x Silberbewertung oder besser
  • FLEISCH & WURST-Serie: 10x Goldbewertung und 2x Silberbewertung oder besser

Wir dürfen all unseren ausgezeichneten Betrieben herzlich gratulieren!!!

24.Internationalen Fachwettbewerb für Fleisch & Wurstwaren
“Die hohe Qualität der eingesendeten Handwerksprodukte hat mich wirklich beeindruckt”, so Oberjuror Wolfgang Seidl, der sich von der Qualität und der Kreativität der Einreichungen begeistert zeigte. Er zeigt sich wahrlich erfreut darüber, wie gut die Betriebe bei IFFW 2023 abgeschnitten haben. Darauf können alle Fleischer*innen sehr stolz sein.
Außerdem legt Wolfgang Seidl den Betrieben ans Herz, dass sie den verdienten Erfolg und die Auszeichnungen in ihrer täglichen Werbung und im Marketing effektiv einsetzen. Es ist eine großartige Möglichkeit, das Vertrauen der Kund*innen zu gewinnen und die eigenen Produkte noch weiter in den Vordergrund zu heben.
Abschließend möchte er sich noch herzlich bei den Organisatoren, den Verantwortlichen und den Juroren bedanken, die diesen Wettbewerb möglich gemacht haben. “Eure harte Arbeit und Engagement haben sich wirklich ausgezahlt!”

Oberjuror Wolfgang Seidl

Die eingesendeten Fleischwaren wurden nach deren Bewertung caritativen Zwecken zur Verfügung gestellt.

Für all jene Betriebe die einen Ehrenpreis für eine Serieneinreichung erhalten gibt es eine offizielle Siegerehrung am 16. November 2023 (genaue Details folgen noch). Die Medaillen, Urkunden als auch die Sticker werden den Betrieben zeitnahe spätestens Anfang November zugestellt! Heuer gibt es für alle Betriebe erstmalig die Chance für Ihre prämierten Produkte Sticker (Gold, Silber, Bronze) zu bestellen. Nähere Infos dazu erhalten alle Fleischer*innen mit der Aussendungen der Ergebnisse, bei Interesse meldet Euch bitte gleich unter LM-Akademie@wko.at oder unter 0590900/3634.

Ergebnisse & Ehrenpreise finden Sie unter:

Details / Ausgezeichnete Produkte (ausgezeichnete-produkte.at)

Unter folgendem Link finden Sie Fotos vom Event: www.facebook.com/Lebensmittelakademie

fotocredit by der Handler KG

Facebook
LinkedIn

Weitere Neuigkeiten

Workshops in Schulen
Newsletter März 2024
Ergebnisse des 21. Internationalen Br...
Ergebnisse des 5. Internationalen Kon...
Fleisch & Co Ausgabe 01/2024